Freitag, 30. September 2011

Vitalpflaster Gold

Es gibt Sachen, die braucht man unbedingt. Zahnpasta zum Beispiel. Super wichtig! Macht ja auch Sinn, wer putzt sich denn bitteschön Ohne die Zähne?
Dann gibt es Sachen, die sind eher Luxus. So wie eine Chanel- Körpercreme. Wow, Balea tuts auch! Also muss nicht so unbedingt sein.
Andere Sachen wiederum gönnt man sich zwischendurch mal. Eine Maske. Oder ein Körperpeeling. Gut, ich gönne mir das jede Woche, aber man kommt nicht gleich um, wenn man es mal ne zeitlang schleifen lässt!
Und dann gibt es Sachen, die kann man mal ausprobieren. 



~~~

Möchte wirklich keine Werbung machen, aber Hier (http://www.mynatura.de/vitalpflaster-entschlackung-fuss-fusssohlen-saeureschlacke-haut-phwert-gifte-fusspflaster-schadstoffe-reningung-wellness.html) wird das Produkt kurz & gut beschrieben (falls jemand doch käufliches Interesse hat, gibt es das Ganze bei ebay viel günstiger!)


~~~

 
Erstmal totale Neugier. Was ist das?





Wie benutze ich es? 




 


















 

Wie wirkt es?

Und das funktioniert wirklich?

Hmmm… Skepsis. 




Doch dann, Überraschung! Es kribbelt tatsächlich wenige Minuten nach dem Anbringen. Aber von Wärme ist hier keine Rede (Schade!). Also liege ich im Bett und warte darauf, dass etwas passiert. Aber es passiert nichts. Na dann, Gute Nacht!

Am nächsten Morgen böses Erwachen! Ich entferne eines der Pflaster (es ist tatsächlich tiefbraun, fast schon schwarz – oh man, ts ts, laska, was hast du die letzten Wochen nur gegessen!?) und kippe fast um vor Gestank! 

(Vorsicht! Das folgende Bild ist echt heftig eklig, also zarte Gemüter scrollen jetzt lieber ganz schnell weiter ... doch bedenkt: 

Das ist lediglich das Zeug in dem Pad, welches durch die ausgeschiedenen Giftstoffe dunkel geworden ist!!!)



.


.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.





 
Das da kein schwarzer Totenkopf von meinen Füßen aufgestiegen ist war noch alles! Schnell die Dinger hermetisch verschlossen in zwei Tüten und im Müll damit! Und wacker Füße waschen mit viel Seife. Wirklich sehr viel Seife. Und Fuß- Spray drüber. Na, sicherheitshalber noch bissel parfümiertes Deo hinterher. Tja, die Vitalpflaster Gold sollen auch gegen Fußgeruch helfen.

Bilde mir ein, heute wacher und fitter, konzentrierter zu sein. Man muss vielleicht auch ein bisschen dran glauben, aber der Mensch glaubt was er sieht und ich sehe braune Pflaster an meinen Füßen! Das heißt, irgendwas ist da heute Nacht passiert - und da die Farbe braun in Verbindung mit Körperfunktionen gleich schlecht bedeutet, denke ich ist es wohl besser, das Zeug ist raus aus meinem Körper!

Alles in Allem werde ich mir diese Prozedur aber trotzdem kein zweites Mal antun, der Gestank ist es einfach nicht wert!



~ laska ~

 

Mittwoch, 28. September 2011

Fischgratzopf

Fischgratzopf  ^.^








~ laska ~

Sonntag, 25. September 2011

Parfum Pröbchen




Pröbchen!!!
















~ laska ~

Donnerstag, 22. September 2011

Neues Einkaufscenter

War am Wochenende mit Schatz in einem neuen Einkaufscenter. Das ganze sah schon recht futuristisch aus und einige Läden musste ich einfach für euch festhalten!!



- omg- seht euch nur diesen bonbonsüßen Naildesign- Schuppen an! - Ich würd reingehen -


- Bonbonsüßer Naildesign- Schuppen -

 

 - Der Mexx- Store hatte riesig große Holz- Eingangstüren! Eindrucksvoll! -

 

- Vintage- Schaufenster von pieces -



- Endlich bei uns in Germany: Rituals! Wundervolle Naturkosmetik! Kenne ich bis jetzt nur aus Amsterdam! Sehr empfehlenswert! -



~ your laska ~

Montag, 19. September 2011

Xiaxue's Blog

Im fernen, fernen Singapur … 

Aus dem Sanskrit übersetzt heißt Singapur „Löwenstadt“. Der kleine Inselstaat erreicht mit seiner Landfläche kaum die Größe Hamburgs. In Singapur leben 4,8 Millionen Menschen. Fast die Hälfte der Bevölkerung ist buddhistischen Glaubens.  Erst seit 2004 wurde der Verkauf von Kaugummi legalisiert. Es herrscht generelles Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden, öffentlichen Verkehrsmitteln und Restaurants sowie in Personengruppen mit mehr als fünf Personen. Im Jahre 2003 wurde die Einfuhr und der Verkauf der Cosmopolitan erlaubt. Der Playboy bleibt nach wie vor verboten.

In diesem Land lebt ein Mädchen namens Wendy. Sie nennt sich selbst Xiaxue, was übersetzt soviel bedeutet wie „schneien“. Ihr Blog wurde zum populärsten Singapurs gewählt und sie hat seit 2003 bereits über 1.175 Post geschrieben (also durchschnittlich 130 im Jahr… hmmm, eure laska hat allein in diesem Jahr schon über 130 und wir haben noch drei Monate) (und ich habe erst im März angefangen)(jaha, ich hör ja schon auf, Eigenlob stinkt). Es sei dazu gesagt, dass sich die meisten ihrer Post über mehrere Seiten erstrecken, bzw. sehr lang sind. Sie hat viele schöne, bunte Bilder – haufenweise! Und manchmal schreibt sie ellenlange Post zu Themen wie „Treue“ oder „Beziehungen“. Sie gibt sich große Mühe und ist dabei äußerst kreativ!

Ihre Beiträge sind nie langweilig! Beim ersten Besuch ihrer Seite habe ich mich dort geschlagene vier Stunden durchgestöbert!!! Schön chronologisch versteht sich. Sie hat auch einen Kanal auf You Tube (er heißt „TheXiaxiu“ falls ihr dort vorbeischauen möchtet).

Ihr Blog ist zuckersüß und sehr pastellig-bunt. Jedes Mädchen (bzw. alle Mädchen unter den Frauen, zu denen ich mich einfach mal mitzähle) werden vom Design begeistert sein! Da mich persönlich die asiatische Kultur sehr fasziniert, interessiert mich ihr Blog natürlich besonders, da sie dort nationale Produkte vorstellt und Ausflüge dokumentiert und einem einfach die ganze Mentalität und Bräuche näher bringt.

Ihr Stil ist … ich möchte es keinesfalls negativ formulieren … nun, er ist eigen. Auf ihrem Kontinent wahrscheinlich völlig normal, weil es dort ganz andere Schönheitsideale gibt! Auf jeden Fall ist es alles andere als schlampig oder hässlich. Sie gibt sich immer viel Mühe mit ihren Outfits und Make-up und generell mit den Bildern, das sieht man einfach! Hut ab für Jeden der seinen eigenen Stil gefunden hat und ihm treu bleibt, egal was Andere sagen (wobei es natürlich auch hier Grenzen meines Wohlwollens gibt!)!

Faszinierendste Beauty- Geheimnisse der Singapurer so far:

-         Untere Wimpern ankleben
-         Sommersprossen mit Kajal aufmalen
-         Sehr zart mit seiner Haut bei Reinigung und Pflege umgehen

So, jetzt habe ich euch sicher sehr neugierig auf Xiaxues Blog gemacht, gell!?! Nun gut, ich möchte euch nicht länger auf die Folter spannen. Nehmt euch ein Wochenende frei und genießt die kunterbunte Welt von

Xiaxue
(http://xiaxue.blogspot.de/)



Mich interessiert natürlich auch wie ihr den Blog bzw. den Stil von Xiaxue findet!




xxx, laska

Sonntag, 18. September 2011

Frisch vom Friseur

War am Samstag beim Frisör ...



- auf dem Weg zum Frisör -


 

- zurück vom Frisör -


Wehe es sagt Jemand "Da sieht man ja gar keinen Unterschied... " - Oh doch! Ich hatte garantiert 5 cm Ansätze ... Ich bin so froh, endlich den perfekten Frisör gefunden zu haben. Bin schon seit ungefähr drei Jahren da und werde garantiert auch nicht so schnell woanders hingehen!

Bin momentan am Pony züchten. Kennt ihr das, wenn er diese Länge hat, wo man ihn noch nicht ganz hinters Ohr stecken kann, aber auch nicht als "eigenständigen Pony" tragen kann, weil er dafür eigentlich schon zu lang ist - zumindest bei Hochsteckfrisuren! Grmpf!


~ laska ~

Samstag, 17. September 2011

Currant

Mein Schatz mag Johannisbeeren mit Zucker total gerne (mir sind die Früchtchen noch mit Zucker zu sauer!)!


 

- Was ist eure Lieblingsfrucht?    -


* laska *

Gelockt oder geglättet

Das Dilemma jeden Morgen: Gelockt oder Glatt??  Hmmmm ....








 





 
 
 
~ laska ~
 
 

Freitag, 16. September 2011

Kajalstrich

Die Sache mit dem Lidstrich ... ich mag am Liebsten diesen Look mit dunkelbraunem, wasserfesten Kajal ....


 




~ laska ~






Sonntag, 11. September 2011

Douglas & dm Haul

Heyho meine süßen Leser


Freitag gabs ne kurze *hust* Douglas- Tour für eure laska.





Seit ich mal die türkise Reinigung mit den Feuchtigkeits- Kügelchen von Soap & Glory genommen habe, bin ich ganz verrückt nach dem Zeug! Daher hab ich mir heute das Peeling mitgenommen. Da gibt es mehrere, aber ich fand jenes hörte sich sehr gut, welches man auch als Peeling verwenden kann! Der Duft ist genau wie bei der Reinigung leicht minzig, aber sehr erfrischend und angenehm!

Die Lippenpflege ist im Prinzip genauso wie die Carmex, nur das Bee- Zeug ist, mh, wie soll ichs beschreiben, intensiver von der Wirkung. Es kribbelt leicht direkt nach dem Auftragen und die Konsistenz ist nicht so leicht wie die Carmex, sondern satter und geschmeidiger. Auch auf den Lippen hinterlassen sie einen seidigen Glanz, wie ein leichtes Gloss.

Einfach himmlisch lecker ist der Duft des I love strawberries & milkshake Peelings! Mit 200 ml ist auch ordentlich was drin in der Flasche!

Der Thomas Sabo Duft: Ein Traum! Schokolade und Erdbeer - was will man mehr!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die dm- Sachen werden dringend benötigt! Die Tagespflege hörte sich toll an!





  • Durchfeuchtend
  • Mattierend
  • Hautton- verschönernd
Die Augenpflege ist in erster Linie abschwellend und gegen Augenschatten - genau das Richtige für mich!

Aber: Dickes Minus für den Duft beider Produkte! Ich finde Alverde Produkte riechen alle durch die Bank weg widerlich, scheußlich, unmenschlich! Pfui Spinne (~_~) Aber naja, es verfliegt relativ schnell, kleiner Trost.

Das Purer Glanz Shampoo von Fructis fand ich sehr gut. Und leider reagiere ich mittlerweile allergisch auf das Pantene Pro- V Color Protect & Volumen Shampoo, also weg damit. Und da ich in letzter Zeit fettiges Haar habe, habe ich mir dieses Fructis Fresh Shampoo mitgenommen. Das duftet so schön 


~ laska ~