Sonntag, 1. Februar 2015

Kombi-Haul


Draußen schneits und drinnen machen wir es uns gemütlich. Und weil wir irgendwann doch mal raus vor die Tür müssen, um neue Kerzen und Kakao zu kaufen, gibts tolle Kombi-Möglichkeiten, die euch schön warm halten.

Ich trage gerne Strickjacken. Der Vorteil ist, dass man sie wunderbar kombinieren kann. Drunter müssen dann nicht immer genauso warme Pullis, denn ihr könnt euch super Blusen oder Shirts dazu tragen. Und mit einem Schal oder Tuch um den Hals hälts dann sogar doppelt warm.




- Strickjacke by ernstings family, ca. 20 € -



- Bluse by C&A, ca. 20 € - 



- Stiefel by Deichmann, ca. 25 € -  



- Boots by Tamaris, ca. 40 € -


Die Tamaris Boots trage ich eher in der Übergangszeit, bzw. im Herbst/Frühjahr. Ich finde diese Chelsea-Boots total schön und man kann sie super zu Röhren-Hosen kombinieren. Außerdem sind sie saubequem und man ist schnell rein- und auch wieder rausgeschlüpft.

Die passenden Stiefel zu finden, war dieses Saison allerdings sehr schwer. Obwohl ich nicht zugenommen habe und ich glaube auch nicht, dass meine Beine an Umfang größer geworden sind, habe ich nur ein Paar Stiefel gefunden, dass mir von der Schaftweite passte.

Ich wollte sowieso nicht mehrere Paare Stiefel kaufen, das nun nicht. Jedoch hatte ich keine Auswahl, weil ich keinen Stiefel schließen konnte. Der Reißverschluss ließ sich einfach nicht komplett hochziehen.

Man sagt ja, dass eine Größe 38 (ich meine jetzt Kleidung, z. B. Pullis oder Hosen) im Jahr 1980 ganz anders ausfällt als eine Größe 38 im Jahr 2015. Auch weil sich wohl die Proportionen der Menschen ändern, die sie tragen. Ob das so alles wahr ist, sei mal dahingestellt. Schließlich ist eine 38 bei H&M auch ganz anders geschnitten als eine 38 bei Orsay oder Vero Moda. 

Aber das die Modehersteller uns das jetzt auch noch bei Schuhen antun und dann auch noch zu unserem Nachteil ... 

Da heißt es immer, Frauen gehen so gerne Schuhe kaufen, weil sie immer passen. Egal, ob man gerade die Schlemmer-Wintersaison hinter sich hat, oder aus anderen Gründen gerade ein paar Pfunde mehr oder weniger auf den Rippen hat: Schuhe passen immer! Denkste! 

Vielleicht war alles auch nur ein dummer Zufall und an dem Tag hatte ich aus nicht näher erklärbaren Gründen tatsächlich, sagen wir geschwollene, Beine. Kann ja durchaus mal sein. Trotzdem sollten wir diese besorgniserregende Entwicklung weiter aufmerksam beobachten.




~ laska ~